Schritt 1: Planung!

Ich bin Planer und Konzepter

Ich gebe zu: Wenn ich für eine Sache brenne, dann gibt es kein Halten mehr. Wenn ich aber in der Vergangenheit eines gelernt habe dann, dass Planung für eine erfolgreiche Projektdurchführung das A und O ist. Insbesondere das richtige Maß an Projektplanung ist entscheidend für den Erfolg, denn Planungszeit ist eben auch ein wirtschaftlicher Faktor. Mit meiner Qualifikation als PR- und Kommunikationsmanager bin ich in der Lage, ganzheitliche Kampagnen zu entwerfen und zu konzeptionieren.

Marius Ranft
  • Ich bin studierter PR- und Kommunikationsmanager (B.A., 1.7)
  • Studienschwerpunkte: PR, Corporate Branding, Issues Management, Content Marketing
  • Im Studium wie auch in der Praxis habe ich gelernt, ganzheitliche Kampagnen zu entwickeln
  • Die Wirkung von Markenkommunikation in den Medien ist mir bewusst und ich kann sie steuern
  • Strategisches und operatives Kommunikationsmanagement sind für mich keine Fremdwörter
  • Ich kenne das Medien-, Lizenz und Urheberrecht, berücksichtige es stets und wende es an

Schritt 2: Gestaltung!

Ich bin Gestalter und Kreativer

Ob Website, Webapplikation oder App, ob Flyer, Visitenkarte oder Plakat: In die Gestaltung muss Herzblut fließen und das tut es bei mir. Ich liebe Ästhetik und eine anständige Benutzerführung. So sehr, dass ich 2013 meine Leidenschaft zum Beruf gemacht habe und mich seitdem IHK-geprüfter Mediengestalter für Digital- und Printmedien mit dem Schwerpunkt „Gestaltung und Technik“ nennen darf. Klingt sperrig, ist nützlich! Ich gestalte für mein Leben gern und kenne sämtliche Trends, Do’s und Don’ts der Branche. So kann ich den geplanten und konzeptionierten Markenauftritt gleich ohne Reibungsverluste visualisieren.

Marius Ranft
  • Ich bin IHK-geprüfter Mediengestalter für Digital- und Printmedien (1,7)
  • Mein Ausbildungsschwerpunkt ist der Digitalbereich „Gestaltung und Technik“
  • Online- und auch Offlinekampagnen (Print) gehören zu meinen Qualifikationen
  • Ich entwerfe ganzheitliche Markenauftritte (Corporate Identity, Corporate Design)
  • Seit über zehn Jahren fotografiere ich und habe ein Auge für Bildkompositionen
  • Auch textliche Arbeiten biete ich an: Ich schreibe für mein Leben gern und das seit vielen Jahren

Schritt 3: Entwicklung!

Ich bin Entwickler und Programmierer

Code ist Kunst! Seit meinem zwölften Lebensjahr beschäftige ich mich mit Programmcode, seit meinem sechzehnten Lebensjahr programmiere ich. Diese langjährige Erfahrung als Freiberufler im Bereich Webprogrammierung gibt mir die Sicherheit und Kompetenz, die ich benötige, um die geplanten und visualisierten Konzepte technisch umzusetzen. Ich kenne mich sowohl im Bereich des Frontend-Endwicklers, als auch als Backend-Entwicklers bestens aus. Da ich nur gestalte, was ich auch umsetzen kann, können auch hier die sonst üblichen Reibungsverluste zwischen „So soll es“ und „So wird es“ vermieden werden. Toll, oder?

  • Das Programmieren begann ich im zarten Alter von 12 Jahren, es ist mir sprichwörtlich ins Blut übergegangen
  • Ich programmiere in HTML5, CSS3, PHP und Javascript, ich verwende JSON, XML, AJAX, jQuery & Co.
  • Mein Wirkungsschwerpunkt der letzten Jahre und meine Expertise ist WordPress
  • Ich bin in der Lage, sämtliche Online-Projekte umzusetzen und maßgeschneiderte Kundenwünsche zu erfüllen
  • Ich arbeite versionskontrolliert mit GIT-Repositories für eine lückenlose Nachvollziebarkeit aller Änderungen
  • Ich lege größten Wert auf Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Zuverlässigkeit. Im Code und auch im echten Leben.

Schritt 4: Betreuung!

Ich bin Berater und Begleiter

Mit der Fertigstellung und Veröffentlichung eines Projektes endet oftmals noch lange nicht die Arbeit. technische Optimierungen, inhaltliche Neuausrichtung, konzeptionelle Änderungen oder einfach mal ein ganz ehrliches Wort: Auch hier begleite ich meine Kunden. Immer online aber auch gerne vor Ort! Und wenn ich nicht gerade als Freelancer konzeptioniere, gestalte, entwickle und betreue, dann gebe ich mein Wissen als Dozent und Trainer im Bereich der Entwicklung und Programmierung weiter. Denn ich liebe was ich tue und unter uns: Fast noch lieber rede ich darüber.

Marius Ranft
  • Seit einigen Jahren betreue ich diverse private und berufliche Projekte im Online-Marketing
  • Ob SEM, SEO oder SEA: Ich entwickle, betreue, steuere und kontrolliere Online-Kampagnen
  • Offpage- und Onpage-Optimierung ist mir mehr als nur ein Begriff, meine Websites landen vorne!
  • Ich habe ein tiefes Verständnis von Technik und Digitalisierung und weiß dieses zu vermitteln
  • Zur Untermauerung und Vertiefung meiner Qualifikationen im beratenden Bereich studiere ich derzeit berufsbegleitend Business Consulting & Digital Management (M.Sc.)
Nimm Kontakt mit mir auf

…andere haben das auch schon getan:

Viele weitere, spannende Kunden können hier aus rechtlichen Gründen (ND-Agreements) leider nicht dargestellt werden